+33 (0)2 98 56 01 63 Fouesnant

Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen

Die Top 10 der Sehenswürdigkeiten in Hotelnähe

Strände bis zu 3 km Entfernung
Es gibt mehrere Strände mit dem Label „Pavillon Bleu“, wie zum Beispiel den Strand von Cap Coz, den über 4 km langen Strand von Kerler, den Strand von Maner Coat Clévarec, mit eigenem Parkplatz, oder den Strand von Kerambigorn hinter den Dünenerhebungen.

Die Glénan-Inseln in 15 km Entfernung
Nur wenige Kilometer vom Hotel La Pointe du Cap Coz entfernt bieten die Glénan-Inseln paradiesische Landschaften, die tropischen Gefilden in nichts nachstehen. Entlang der weißen Sandstrände dieser Inseln können Sie in einem Binnenmeer mit klarem Wasser baden.

Besuch einer Kiwi-Plantage in 1 km Entfernung
Wenn Sie in Fouesnant ankommen, verweist ein Schild mit der Beschriftung „Vergers de kiwis“ erstaunlicherweise auf eine Kiwi-Plantage. Diese ursprünglich aus Asien stammende Frucht fühlt sich im Mikroklima von Cap Coz so wohl, dass man hier eine große Plantage anlegte.

Cidrerie Menez Brug in 5 km Entfernung (kostenlose Besichtigung)
Um Fouesnant herum, auf dem Küstenweg entlang nur wenige Fußminuten vom Hotel entfernt, erfahren Sie alles über die Geheimnisse der Cidre-Herstellung, dem berühmtesten Getränk der Bretagne. In der Cidrerie Menz Brug freut man sich auf Ihren Besuch. 

Der Wald von Fouesnant in 6 km Entfernung
Entdecken Sie den alten Hafen, die schöne Granitkirche und den hübschen Jachthafen, wo Navigatoren wie M. Desjoyeaux, F. Gabart und viele andere das ganze Jahr über in der Bucht trainieren.

Bénodet in 10 km Entfernung 
Bénodet bietet einen außergewöhnlich schönen Rahmen, denn der Fluss Odet mündet hier in einer schönen und breiten Mündung in das Meer. Gegenüber befindet sich der kleine Hafen Ste Marine mit seiner Kapelle.

Der Strand von Cap Coz gegenüber des Hotels

Der Strand von Cap Coz erstreckt sich an einem schmalen Sandstreifen bis zu einer kleinen steinigen Insel. Hinter Pinien verborgen und durch die Pointe de Beg-Meil vom Wind geschützt ist er ein idealer Freizeitort für Familien.

Concarneau und Pont-Aven in 13 und 30 km Entfernung
Concarneau ist nicht nur bekannt für seinen Fischerei- und seinen Jachthafen, sondern auch für seine herrlichen Sandstrände. Diese einstige bretonische Festungsstadt ist berühmt für ihren Altstadtbereich „Ville Close“. In diesem belebten Ort finden zahlreiche Festivals statt.

In Pont-Aven folgen Sie den Spuren von Malern wie Gauguin bis zum Bois d´Amour oder am Fluss Aven entlang bis zu den Mühlen. Darüber hinaus erwarten Sie dort köstliche Galettes.

Quimper und Locronan 20 bzw. 30 km entfernt
Die Kultur- und Geschichtsstadt Quimper ist ein facettenreicher Ort. Die gut erhaltenen Bauwerke (Kathedrale Saint-Corentin, Fachwerkhäuser), die vielseitige Handwerkskunst (Henriot-Fayencen, Stickereischule Pascal Jaouen) und die berühmten Festivals (Cornouaille, Circonova) machen Quimper zu einem sehenswerten Ort.

Locronan, genannt „Petite Cité de caractère“, steht seit 1924 unter Denkmalschutz und ist aufgrund der gut erhaltenen Bauten einer der berühmtesten Orte der Bretagne. Dort haben sich zahlreiche Kunsthandwerker niedergelassen.

Bigouden in 20 km Entfernung
Die Region Bigouden  besteht aus 20 Gemeinden, von denen jede einzelne etwas Besonderes ist. Ein vielseitiger und unberührter Küstenstreifen mit langen weißen Sandstränden, felsiger Küste, an die die Wellen schlagen, und Feuchtgebieten, die ein Paradies für Vögel sind.
In Norden ragt das felsige Kap Pointe du Raz, einer der besonders sehenswerten Orte Frankreichs mit dem Label „Grand Site de France“, 70 m in die Höhe. Das von Meer und Wind zerfurchte Kap alleine ist schon eine Reise in diese Region wert.
Im Süden befindet sich die berühmte Gemeinde Guilvinec! Neugierige aus aller Welt strömen in diesen Ort, um an den Kais die Ankunft der Küsten-Trawler mit ihrem Fang zu erleben.